Ämter verlieren Monopol

Ab dem kommenden Sommer brauchen Arbeitisuchende nicht mehr zum Arbeitsamt gehen, wenn sie einen neuen Job suchen. Am Donnerstag beschloß der Bundestag mit den Stimmen der Regierungskoalition ein neues Beschaftigungsförderungsgesetz, das auch private Arbeitsvermittlung erlauben soll. Damit verlieren die Arbeitsämter ihre bisherige ausschließllche Zuständigkeit in diesem Bereich.Nur in Ausnahmefällen wie …

Ab dem kommenden Sommer brauchen Arbeitisuchende nicht mehr zum Arbeitsamt gehen, wenn sie einen neuen Job suchen. Am Donnerstag beschloß der Bundestag mit den Stimmen der Regierungskoalition ein neues Beschaftigungsförderungsgesetz, das auch private Arbeitsvermittlung erlauben soll. Damit verlieren die Arbeitsämter ihre bisherige ausschließllche Zuständigkeit in diesem Bereich.

Nur in Ausnahmefällen wie Kunstlerdiensten oder bei Zeitarbeitsfirmen waren bislang Genehmigungen für private Arbeitsvermittlung erteilt worden. Der B~undestagsbeschluß muß zwar noch vom Bundesrat und möglicherweise im Vermittlungsausschuß behandelt werden, doch mit dem Inkrafttreten der neuen Regelung sei noch Mitte des Jahres zu rechnen, so die Einschätzung des Bundesarbeitsministeriums.

Ohne Probephase

„Wir fürchten private Arbeitsvermittler nicht“, erklärte derweil Peter Hielscher vom Landesarbeitsamt Berlin-Brandenburg auf Anfrage. Schließlich habe man die größte Vermittlungserfahrung und Spezialisten für die einzelnen Berufsgruppen. Allerdings: Wer Arbeit sucht und noch eine Stelle hat, kann diese Dienstleistung nicht in Anspruch nehmen.

Eigentlich hatte sich das Landesarbeitsamt bereits auf ein Pllotprojekt eingestellt. Ursprünglich sollten ab Anfang April im Berliner Raum erst einmal die Auswirkungen der geplanten …
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Sie 5 EUR erreicht haben. Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

powered by