Berlin B’n’B, der Berlin-Besucher-Podcast.

Menschen, die in Berlin bei fremden Menschen übernachten, für Tage, Wochen, Monate. Weil sie eine Arbeit gefunden haben, aber noch keine Wohnung, weil sie die Stadt besuchen wollen und wenig Geld haben, weil sie ein Praktikum machen und dann wieder weg wollen, weil die Uni startet, aber es in WGs nur Absagen gab, weil sie einen Kongress besuchen wollen, aber das Hotel zu teuer ist.

Episode #11: Gregor, der Clown.

Gregor ist Schweizer und Clown. Und Comedian. In Berlin ist er ein paar Tage durch Clubs getingelt. Immer dabei: Akkordeon und Mundharmonika. Manchmal dabei: Das „Pony“, wie es er nennt. Ein Einhorn.