Captain’s Log 2018-10-09

Schon mal was von „Navy Bean Pies“ gehört? Hat was mit „Muslim Identity“ in den USA zu tun. Sohn Muhammad, Tochter Skylar und Vater Idris halten hier je eine in die Kamera.

Darüber habe ich auch mit Aymann Ismail gesprochen. Er ist für „Slate“ quer durch die USA gezogen und hat Menschen mit der Frage konfrontiert: „Who is afraid of Aymann Ismail, who is afraid of a Muslim?“ 

Die wunderbare „Navy Bean Pie“ (das ist ein Weiße-Bohnen-Törtchen 😉 ) gibt es an dieser Kreuzung, bei Abu’s Bakery in der Fulton Street. Als ich da war, brachte Idris übrigens gerade ein Päckchen nach Arizona zur Post. Jetzt wartet er auf Bestellungen aus Deutschland; DHL ist direkt nebenan. 

 

Da fährt er hin, mein Interview-Partner.