Captain’s Log 2018-10-28

Beim Floodplain-Management geht es darum, Wohn- oder andere Gebiete vor Überflutungen zu schützen bzw. nach Alternativen zu suchen. In Woodbridge wurden mit dem Geld des Blue Acres-Programm Häuser aufgekauft und die Grundstücke in naturnahe Flächen umgewandelt, deren wasseraufnehmende Bepflanzung künftig helfen soll, Schutz vor Fluten und Starkregen zu bieten. Einige Anwohner haben das Angebot angenommen und sind weggezogen, anderen sind geblieben. Etliche Häuser stehen demnächst zum Abriß an.

 

Die Laternen stehen noch, die Straße ist mittlerweile renaturiert.

Einige, die bleiben, haben ihr Haus hochgebockt und das Kellergeschoss erhöht. Wenn die Flut kommt, müssen dann nur schnell die Autos umgesetzt werden.