Ralf Müller ist Architekt. Zusammen mit dem Lehrstuhl für Bauphysik der Universität Stuttgart und dem dortigen Fraunhofer-Institut forscht er an dem „Wohlfühlklima“ von „Earthships“ in Deutschland. Dabei geht es darum, ob und wie das ursprünglich für die Wüste von New Mexico entwickelte Konzept eines selbstversorgenden Hauses, das aus Zivilisationsabfällen gebaut wird, sich auf mitteleuropäische Klimaverhältnisse übertragen lassen.

 

Ralf Müller ist Architekt. Zusammen mit dem Lehrstuhl für Bauphysik der Universität Stuttgart und dem dortigen Fraunhofer-Institut forscht er an dem „Wohlfühlklima“ von „Earthships“ in Deutschland. Dabei geht es darum, ob und wie das ursprünglich für die Wüste von New Mexic…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Sie EUR erreicht haben. Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

powered by