Zu tausenden standen die Menschen an der Bahnstrecke zwischen Chicago und St. Paul / Minnesota, um den neuen Superzug abzupassen: 181 km/h war seine Spitzengeschwindigkeit; riesige Antriebsräder mit einem Durchmesser von mehr als zwei Metern brachten die Kraft auf die Schiene. Das Design: Atemberaubend. Eine Hülle wie aus einem Guss, die Spitze der Lok beinahe bis auf den Boden gezogen…


Zu tausenden standen die Menschen an der Bahnstrecke zwischen Chicago und St. Paul / Minnesota, um den neuen Superzug abzupassen: 181 km/h war seine Spitzengeschwindigkeit; riesige Antriebsräder mit einem Durchmesser von mehr als zwei Metern brachten die Kraft auf die Schiene. Das Design: Atemberaubend. Eine Hülle wie aus einem Guss, die Spitze der Lok beinahe bis auf den Boden gezogen. Ein Monstrum. Menschen sahen aus wie Zwerge neben dem nach einem Irokesenhäuptling benannten „Hiawatha“. Designer Otto Kuhler war über Nacht berühmt.

Kurz anbremsen, ja nicht vom Gas gehen. Das wäre bei der Dampflok zu aufwendig gewesen.

Die 410 Meilen lange Strecke schaffte der Zug in 390 Minuten. Die Reisegeschwindigkeit von 100 mph drosselte der Lokführer nur in den Kurven auf 90 und bei Bahnübergängen auf 80 mph. Kurz anbremsen, ja nicht vom Gas gehen. Das wäre bei der Dampflok zu aufwendig gewesen. Die wurde nicht mit Kohle, sondern mit Öl befeuert und arbeite mit doppelt so viel Dampfdruck wie andere Loks.

Technische Daten, die Otto Kuhler zwar geläufig, aber weniger wichtig waren: Ihm ging es ums Aussehen. Und um angenehmes Reisen. Damit, hatte er seit Jahren den Bossen der Eisenbahngesellschaften in den Ohren gelegen, würden sie wieder mehr Fahrgäste bekommen, de…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Sie 5 EUR erreicht haben. Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

powered by