Nellie Bly

800px-Nellie_Bly_2Nellie Bly war eine Pionierin des Undercover-Journalismus´; sie war teilnehmende Beobachterin der Verhältnisse und Begebenheiten, über die sie ihre Reportagen schrieb.

Zum Beispiel, als sie über die Zustände in einer Unterbringung für nervenkranke Frauen auf der im New Yorker East River gelegenen Blackwell Insel berichten sollte. Nellie Bly täuschte kurzerhand einen Nervenzusammenbruch vor, ließ sich einweisen und konnte s…

800px-Nellie_Bly_2Nellie Bly war eine Pionierin des Undercover-Journalismus´; sie war teilnehmende Beobachterin der Verhältnisse und Begebenheiten, über die sie ihre Reportagen schrieb.

Zum Beispiel, als sie über die Zustände in einer Unterbringung für nervenkranke Frauen auf der im New Yorker East River gelegenen Blackwell Insel berichten sollte. Nellie Bly täuschte kurzerhand einen Nervenzusammenbruch vor, ließ sich einweisen und konnte so undercover am eigenen Leib etwas über die Behandlung der Patientinnen erfahren.

Ten Days in a Madhouse“, hieß der Text…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Sie 250 EUR erreicht haben. Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

powered by